Medizinische Aus- und Weiterbildung

Haben Sie sich auch schon mal gefragt, wo man überall in deutscher Sprache Medizin studieren kann?

Natürlich in alterwürdigen Universiitäten und Fakultäten in D, A, CH. Aber auch z.B. in Budapest.

Dann gibt es (Privat)Universitäten – scheinen ja wie Schwammerln (ugs für Pilze) aus dem Boden zu sprießen. Zumindest in Österreich.

Auf dieser Seite hab ich mir zum Ziel gesetzt, alle deutschsprachigen medizinischen Universitäten und Fakultäten abzubilden.

Übersicht der deutschsprachigen
medizinischen Universitäten und Fakultäten


Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Private Universitäten

Staatliche Universitäten und Fakultäten

Zentren für die Lehre

Vereine/Gesellschaften

Medizinische Lehre im Fokus

Eines meiner Anliegen ist die Medizinsche Lehre in ihrer Gesamtheit in den Fokus zu rücken.

Wo gibt es Zentren für Medizinische Lehre? An Universitäten und Fakultäten sind sie oft z.B. als Institute  angeschlossen.

Es gibt aber auch viele namhafte Gesellschaften, Vereine, Plattformen, die sich der Lehre annehmen.

Ich meine hier nicht Fortbildungsanbieter. Da könnte ich sicher die ganze Karte einfach einfärben. Ich meine hier die explizite Beschäftigung mit der Didaktik und Methodik der Wissensvermittlung. Also das „WasWieWohin“ in der Lehre. Das führt so oft ein Schattendasein. Das will ich ändern!

Fehlt noch etwas?

Ihre Fakultät, Ihr Verein, Ihre Gesellschaft ist hier nicht dargestellt?
Das will ich ändern!

window.BorlabsCookie.allocateScriptBlockerToContentBlocker(contentBlockerData.id, "progressiv-map", "scriptBlockerId"); window.BorlabsCookie.unblockScriptBlockerId("progressiv-map");